О чем думаете?
22 0

 -Рубрики

 -Цитатник

БЕЛЫЙ КАРДИГАН - МЕДУЗА С КАРМАНАМИ. КРЮЧОК - (0)

БЕЛЫЙ КАРДИГАН - МЕДУЗА С КАРМАНАМИ. КРЮЧОК

Платье для куклы - (0)

Платье для куклы         https://vk.com/odettadollstudio ...

Кукла Дороти. - (0)

Кукла Дороти. Dorothy the Lovely Girl by Nelly Shkuro. https://www.ravelry.com/patterns/library/d...

Без заголовка - (0)

Без заголовка https://www.youtube.com/watch?v=8vpHPTZYX7c

ДЖЕМПЕР С "БАБУШКИНЫМИ" КВАДРАТАМИ. КРЮЧОК - (0)

ДЖЕМПЕР С "БАБУШКИНЫМИ" КВАДРАТАМИ. КРЮЧОК.

 -Новости

 -

Радио в блоге
[Этот ролик находится на заблокированном домене]

Добавить плеер в свой журнал
© Накукрыскин

 -Поиск по дневнику

Поиск сообщений в Асиат

 -Подписка по e-mail

 

 -Статистика

Статистика LiveInternet.ru: показано количество хитов и посетителей
Создан: 26.11.2010
Записей: 4169
Комментариев: 203
Написано: 4758


Пончо

Пятница, 27 Января 2017 г. 23:47 + в цитатник
Цитата сообщения listra55 Comfort Chronicles by DROPS Design. Gestrickter DROPS Poncho mit Ärmeln und Seitenschlitzen in ”Nepal”.

 

Comfort Chronicles by DROPS Design.

Gestrickter DROPS Poncho mit Ärmeln und Seitenschlitzen in ”Nepal” mit Quadraten im Zopfmuster und Strukturmuster. Einheitsgröße.

 

5284814_1erCollage_20170127_18_00_20 (700x497, 97Kb)

 

DROPS Design: Modell Nr. ne-221
Garngruppe C oder A + A
Größe: Einheitsgröße
Material:
DROPS NEPAL von Garnstudio
1200 g Farbe Nr. 0100, natur

DROPS RUNDNADEL (40 und 60 cm) Nr. 5 – oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 17 M x 22 R glatt re.
DROPS ZOPFNADEL - für das Zopfmuster.

5284814_aa22 (369x74, 9Kb)

KRAUS RECHTS (in Hin- und Rück-R):
Jede R re str. 1 Krausrippe = 2 R kraus re = 2 R re.

KRAUS RECHTS (in Rd):
1 Rd re und 1 Rd li im Wechsel str. 1 Krausrippe = 2 Rd kraus re = 1 Rd re und 1 Rd li.

MUSTER:
Siehe Diagramme A.1 bis A.5. Die Diagramme zeigen alle Hin- und Rück-R, Hin-R werden von rechts nach links, Rück-R von links nach rechts gelesen.

STREIFEN:
1. Streifen: Quadrat 1, 2 und 3.
2. Streifen: Quadrat 3, 1 und 4 (= Halsausschnitt).
3. Streifen: Quadrat 2, 3 und 1.

QUADRATE:

Das erste Quadrat eines Streifens: 38 M auf Rundnadel Nr. 5 mit Nepal anschlagen. 1 Hin-R re str und 1 Rück-R re str. Das Quadrat wie unten beschrieben str. Mit 1 Rück-R re enden.

Das zweite Quadrat eines Streifens: 1 Hin-R re str und 1 Rück-R re str. Das Quadrat wie unten beschrieben str. Mit 1 Rück-R re enden.

Das letzte Quadrat eines Streifens: 1 Hin-R re str und 1 Rück-R re str. Das Quadrat wie unten beschrieben str. Mit 1 Rück-R re und 1 Hin-R re enden. In der nächsten Rück-R alle M re abketten.

 

5284814_22diag (550x357, 161Kb)

 

5284814_22diag2 (457x500, 86Kb)

 

5284814_22diag3 (550x473, 30Kb)

 

PONCHO:
Das Vorderteil und das Rückenteil werden als zwei gleiche Teile gestr, ausgenommen Quadrat 4, welches den Halsausschnitt beinhaltet. Für jedes Teil werden 3 Streifen mit 3 verschiedenen Quadraten gestr. Insgesamt sind es 4 verschiedene Quadrate. Die Streifen werden längs zusgenäht. STREIFEN und QUADRATE lesen, siehe Maßskizze. Die Streifen werden in Hin- und Rück-R auf der Rundnadel gestr. MASCHENPROBE BEACHTEN!

QUADRAT 1:
1 Hin-R re str und dabei GLEICHZEITIG 12 M gleichmäßig verteilt zunehmen (nicht bei den äußersten je 2 M beidseitig zunehmen) = 50 M. 1 Rück-R li str. Im Muster A.1a str. Dann A.1b insgesamt 2 x in der Höhe str, enden mit A.1c. Dann 1 Hin-R re str und GLEICHZEITIG 12 M gleichmäßig verteilt abnehmen (nicht bei den äußersten je 2 M beidseitig abnehmen) = 38 M. 1 Rück-R re str und 1 Hin-R re str.

QUADRAT 2:
1 Hin-R re str und GLEICHZEITIG 7 M gleichmäßig verteilt zunehmen (nicht bei den äußersten je 2 M beidseitig zunehmen) = 45 M. 1 Rück-R li str. Dann A.2a 1 x str, A.2b insgesamt 9 x in der Breite, enden mit A.2c. A.2 in der Höhe arb, bis das Quadrat ca. 1 cm kleiner ist als das fertige QUADRAT 1 (daran angepasst, dass 1 Rück-R gestr wurde). Nun 1 Hin-R re str und GLEICHZEITIG 7 M gleichmäßig verteilt abnehmen (nicht bei den äußersten je 2 M beidseitig abnehmen) = 38 M. 1 Rück-R re str und 1 Hin-R re str.

QUADRAT 3:
1 Hin-R re str und GLEICHZEITIG 18 M gleichmäßig verteilt zunehmen (nicht bei den äußersten je 2 M beidseitig zunehmen) = 56 M. 1 Rück-R li str. Dann A.3a 1 x str, A.3b insgesamt 3 x in der Breite, enden mit A.3c. In dieser Weise weiterarb und A.3 in der Höhe arb, bis das Quadrat ca. 1 cm kleiner ist als das fertige QUADRAT 1 (daran angepasst, dass 3 R nach der letzten Verzopfung gestr wurden). Dann 1 Hin-R re str und GLEICHZEITIG 18 M gleichmäßig verteilt abnehmen (nicht bei den äußersten je 2 M beidseitig abnehmen) = 38 M. 1 Rück-R re str und 1 Hin-R re str.

QUADRAT 4 - RÜCKENTEIL:
1 Hin-R re str und GLEICHZEITIG 2 M gleichmäßig verteilt zunehmen (nicht bei den äußersten je 2 M beidseitig zunehmen) = 40 M. 1 Rück-R li str. Dann im Muster A.4 str, mit je 2 M KRAUS RECHTS (siehe oben) beidseitig. A.4 in der Höhe arb und GLEICHZEITIG bei einer Länge des Quadrats von 20 cm den Halsausschnitt wie folgt arb, mit einer Hin-R beginnen: die ersten 7 M str, die nächsten 26 M abketten, die restlichen 7 M wie zuvor str. BITTE BEACHTEN: 1 Rand-M am Halsrand kraus re str. Jede Seite einzeln weiterstr, dabei am Anfang der nächste R, die am Halsrand beginnt 1 M abketten = 6 Schulter-M übrig. In dieser Weise weiterarb, bis das Quadrat ca. 1 cm kleiner ist als QUADRAT 1 (daran angepasst, dass ein halber oder ganzer Rapport in der Höhe zu Ende gestr wurde). Dann 1 Hin-R re str, 1 Rück-R re str und 1 Hin-R re str. Dann die andere Schulter ebenso str.

QUADRAT 4 - VORDERTEIL:
1 Hin-R re str und GLEICHZEITIG 2 M gleichmäßig verteilt zunehmen (nicht bei den äußersten je 2 M beidseitig zunehmen) = 40 M. 1 Rück-R li str. Dann im Muster A.4 str, mit je 2 M kraus re beidseitig. A.4 in der Höhe arb und GLEICHZEITIG bei einer Länge des Quadrats von 18 cm (daran angepasst, dass ein ganzer oder ein halber Rapport in der Höhe gestr wurde), wie folgt den Halsausschnitt arb, mit einer Hin-R: die ersten 12 M im Muster wie zuvor str, die nächsten 16 M für den Halsausschnitt stilllegen und die restlichen 12 M wie zuvor str. Jede Seite einzeln weiterstr, dabei am Anfang jeder R, die am Halsrand beginnt, wie folgt abketten: 3 M 1 x, 2 M 1 x und 1 M 1 x = 6 Schulter-M übrig. In dieser Weise weiterarb, bis das Quadrat ca. 1 cm kleiner ist als das QUADRAT 1 (und an das QUADRAT 4 des Rückenteils angepasst). 1 Hin-R re str, 1 Rück-R re str und 1 Hin-R re str. Wenn alle M abgenommen wurden, die andere Schulter ebenso str.

FERTIGSTELLEN:
Die Streifen längs wie in der Maßskizze gezeigt zusnähen, dabei die Naht am äußeren M-Glied der äußersten M arb, damit die Naht flach wird. Dann die Schulternähte schließen.

KRAGEN:
Der Kragen wird in Rd auf der kurzen Rundnadel gestr.
Von der Vorderseite mit Nepal mit Rundnadel Nr. 5 oben in der Mitte der einen Schulter beginnen und 96 M (einschl. der 16 stillgelegten M des Vorderteils) aus dem Halsausschnitt auffassen. 1 Rd li str. Dann KRAUS RECHTS in Rd str (siehe oben). In dieser Weise weiterarb, bis der Kragen eine Länge von 13 cm hat. Die M im Rippenmuster abketten, d.h. wie folgt abketten: * 1 M re, 1 M li *, von *-* wdh, bis alle M abgekettet wurden (damit die Abkettkante nicht spannt). Den Kragen nach außen umschlagen.

ÄRMEL:
Die Arb wird in Rd auf der kurzen Rundnadel gestr.
106 M auf Rundnadel Nr. 5 mit Nepal anschlagen. 4 Krausrippen (= 8 Rd kraus re) str. Dann 1 Rd re str und dabei GLEICHZEITIG 6 M gleichmäßig verteilt zunehmen = 112 M. Dann im Muster A.5a über alle M str (= 14 Rapporte in der Rd). Wenn A.5a in der Höhe zu Ende gestr wurde, im Muster A.5b str. A.5b in der Höhe wdh, bis die Arb eine Gesamtlänge von 19 cm hat. Abketten. Den anderen Ärmel ebenso str.

FERTIGSTELLEN:
Den Ärmel ca. 33 cm von der Schulter nach unten einnähen, die restlichen 39 cm bleiben für den Seitenschlitz offen. Den anderen Ärmel ebenso einnähen.

Diagramm

= 1 M re in Hin-R, 1 M li in Rück-R
= 1 M li in Hin-R, 1 M re in Rück-R
= 3 M auf die Zopfnadel hinter die Arb legen, 3 M re, 3 M re von der Zopfnadel
= 1 M auf die Zopfnadel hinter die Arb legen, 3 M re, 1 M li von der Zopfnadel
= 3 M auf die Zopfnadel vor die Arb legen, 1 M li, 3 M re von der Zopfnadel
= Strickrichtung

Quelle der Zitate und Bilder: https://www.garnstudio.com

5284814_aa22 (369x74, 9Kb)

Рубрики:  Вязание/Топы, маечки, кофты

Понравилось: 1 пользователю



listra55   обратиться по имени Понедельник, 30 Января 2017 г. 05:25 (ссылка)
Рада, что Вам понравилось!!! Желаю Вам здоровья, достатка, радости и тепла!!! С уважением listra55!!!
gg12 (240x320, 575Kb)
Ответить С цитатой В цитатник
 

Добавить комментарий:
Текст комментария: смайлики

Проверка орфографии: (найти ошибки)

Прикрепить картинку:

 Переводить URL в ссылку
 Подписаться на комментарии
 Подписать картинку

Подписка RSS Реклама на сайте Реклама в газете Издательство Редакция Наш адрес

Rambler's Top100